Ich verachte den Schlachthof



Hallo.

Ich, als fanatischer Fleischesser, Würstchenliebhaber und Steakgenießer, muß dem Schlachthof Recklinghausen ein Tadel austeilen. Der Schweinetransporter kommt nämlich täglich ganz früh an, während ich auf dem Weg zur Arbeit bin und die kleinen süßen Oink!Oink!-Schweinchen anlächeln kann.

Leider wurde die Logistik so gesetzt, dass ich den Schweinetransporter nur sehe, wenn ich etwa 20 Minuten später aus dem Haus gehe, und somit 20 Minuten zu spät zur Arbeit komme.

Da ich aber generell zu Spät zur Arbeit gehe, freue ich mich, jeden Morgen diesen Schweinetransporter zu sehen! Es ist übrigens ein Transporter der neuen Richtlinie der EU. Mit klimatisierten Zellen. Ich finde es Grauenhaft, dass für solche nutzlosen Einrichtungen Geld ausgegeben wird. Der Gourmet muss Zahlen!



Zusätzliche Infos findet ihr hier oder hier:

Kommentare:

  1. Also ich finde es gut wenn die Tiere auf humane Art und Weise getötet werden.Das beruhigt beim Essen denn früher hatte ich manchmal Gewissensbisse.Jetzt aber kann ich mit frohem Herzen Fleisch essen.

    AntwortenLöschen
  2. lol
    Muss auch mal sein, so richtig sinnfrei schreiben und so...

    AntwortenLöschen