Herberts Fotokamera

Der Herbert hat sich eine Foto und Videokamera gekauft, so das ab sofort mehr Bilder auf diesem Blog zu finden sein werden; zu verdanken habe ich das ihm:



Das ist nämlich Tobi, bei dem ich die letzten 2 Tage wohne, und der mich beim shoppen in Bochum aus versehen überredet hat, ein wenig zu investieren. Er wohnt in einer 5er WG und ich hab mir einen Bereich seines Zimmers einfach untertan gemacht. Weiterhin ist auf diesem Foto mein neuer Mantel zu sehen, den ich mir morgen montiere, damit ich endlich weiter fahren kann. Sofern mir die Kamera also nicht geklaut wird, gibts ab sofort mehr Bilder von mir:


(Kackbraun wenn man ständig unter dem Naturassitoaster sitzt, was?)

Nebenbei noch bemerkt, ist mein Skateboard gestern gebrochen, so das ich erneut investieren kann :-(

Kommentare:

  1. oh ein glück, dass das mit den fotos donnerstag noch nicht aktuell war.

    also ich habe vorhin leider gehört, dass das seminar ausfällt :-( also sehen wir uns doch erst zur philo party, es sei denn ich kann dich zu nem kaffee vorneweg überreden!

    grüße und bis denne!
    - der nils

    AntwortenLöschen
  2. Ich glaube ich habe das Gefühl, daß du ein verdammt gutes Leben führst, vor allen Dingen sehr abwechslungsreich. Aber investier mal nicht zuviel. Naja in Re. warten wir auf deine Rückkehr, du weißt ja wo du mich findest.

    AntwortenLöschen
  3. Oh da müssenw ir dem Tobi aber "Danke" sagen. Foto und Camcorder dürfen nicht fehln. Das ist schliesslich ein spannender Lebensabschnitt. Fass ihn ruhig mal in Bild und Ton. Bin immer noch überrascht wie viele nette und offene Menschen du auf deinem Weg triffst. Hätt ich nie gedacht.

    AntwortenLöschen
  4. Ja danke Tobi !! :-)

    Spätestens hier in Ludwigsburg hat sich die Kamera schon gelohnt. Geile Skulpturfotos (morgen stell ich se rein RB6 ... :-) )

    AntwortenLöschen